Geschäftsleitung

Johannes Zulauf

Johannes Zulauf

Co-Geschäftsführer, Verwaltungsratspräsident Zulauf AG
Eidgenössische Matura, anschliessend 2 Jahre Praktika in Baumschulen im In- und Ausland. Studium Gartenbauingenieur an der FH Wädenswil, davon 1 Austauschsemester in Lullier/Genf. Nachdiplomstudium General Management (Exec. MBA). Verantwortlich für Verwaltung, Finanzen, Marketing, Controlling und Privatverkauf. Gastdozent an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Wädenswil und Verwaltungsratspräsident der Genossenschaft Blumenbörse Rothrist.

Liebstes Pflanzenparadies auf der Welt

Marschland Doñana, Andalusien, Spanien
In diesem feuchten Marschland versetzt mich die Resistenz der salztoleranten Feucht-Pflanzen und der Schilf- und Rohrgewächse immer wieder in Erstaunen.


Christian Zulauf

Christian Zulauf

Co-Geschäftsführer, Verwaltungsratspräsident Zulauf Holding AG
Ausbildung zum Baumschulisten, Berufsmatura, 2 Jahre praktische Weiterbildung in den USA, Gärtnermeister Fachrichtung Baumschule LWG Würzburg/Veitshöchheim (Deutschland). Bei Zulauf tätig als Produktions- und Personalleiter. Verwaltungsratspräsident der Genossenschaft Zürcher Blumenbörse.

Liebstes Pflanzenparadies auf der Welt

High Desert von Oregon bis Arizona, USA
Die Wüste lebt. Nirgendwo sonst erlebt man dies eindrücklicher als anhand der Vielfalt und der Überlebensstrategien der hier ansässigen Pflanzen.


Hermann Zulauf

Dr. Hermann Zulauf

Pflanzendoktor und Berater
Studium Agronomie an der ETH Zürich, Abschluss mit Doktorarbeit im Bereich Pflanzenbau. Alt-Grossrat des Kantons Aargau, langjähriges Mitglied der Eidgenössischen Pflanzenschutzkommission. Ehren-Präsident des Verbandes Schweizerischer Baumschulen.

Publikationen als "Pflanzendoktor".

Liebstes Pflanzenparadies auf der Welt

Zentralalpen
In den Alpen finden etwa 650 Blütenpflanzenarten ihre hauptsächliche Verbreitung, insgesamt kommen sogar rund 4500 Arten vor. Am schönsten zeigt sich diese wunderbare Vegetation im April und Oktober.


Roger Hauenstein

Roger Hauenstein

Verkaufsleiter, Mitglied der Geschäftsleitung
Diverse Praktika im Ausland (Deutschland, Dänemark und USA), Gärtnermeister Fachrichtung Baumschule LWG Würzburg/Veitshöchheim (Deutschland), Eidg. Dipl. Verkaufsleiter. Seit 1989 bei Zulauf tätig. Leiter Verkauf Engros und verantwortlich für IT/Telekommunikation.

Liebstes Pflanzenparadies auf der Welt

Misox (GR/TI)
Dieses abgelegene und allzu oft vergessene Tal verzückt mit unerwarteten Reizen. Besonders ins Herz geschlossen habe ich die Kastanienwälder und Weinberge, an denen ein herrlicher Merlot reift.


Lukas Hunziker

Lukas Hunziker

Leiter Logistik, Mitglied der Geschäftsleitung
Gelernter Zierpflanzengärtner, Berufsmatura, Studium Hortikultur an der Fachhochschule Wädenswil, Praktikum in Nordirland, Nachdiplomstudium General Management (Exec. MBA), verantwortlich für Einkauf und Logistik.

Liebstes Pflanzenparadies auf der Welt

Bergwälder Japans
Es ist erstaunlich, wie viele uns wohlvertraute Gartenpflanzen aus diesem Winkel der Welt stammen. Japanische Ahorne, Zierkirschen, Azaleen, Deutzien, Spiersträucher, Weigelien, Funkien oder Taglilien, um nur einige zu nennen. In diesen atemberaubenden Wäldern kann man fast wie durch einen Garten wandern.


Beat Schatzmann

Beat Schatzmann

Gartencenter-Leiter, Mitglied der Geschäftsleitung
Gelernter Topf- und Zierpflanzengärtner. Wanderjahre in diversen Betrieben, grosse Erfahrung im Engros- und Privatverkauf. Weiterbildungen in den Bereichen Verkauf, Personalführung und Verkaufsflächenplanung. Mehrjährige Erfahrung in der Führung von verschiedenen Gartencentern. Seit Juli 2013 bei Zulauf tätig.

Liebstes Pflanzenparadies auf der Welt

Aletschgebiet, Wallis
Da wo Türkenbund und Paradieslilie um die Wette eifern – wahrlich paradiesisch! Mich fasziniert immer wieder die Vielfältigkeit auf kleinem Raum. Die urtümliche, rauhe, hochalpine Bergwelt steht im Gegensatz zu der lieblichen Blütenflora der Bergwiesen.