Workshop 4 / Koreanische Hainbuche Shôhin – Carpinus cordata

Die Hainbuche mit ihrem dicken, knorrigen, grauen Stamm, eignet sich hervorragend für eine schöne Shôhin-Gestaltung.

Die Hainbuchen wurden speziell für Shôhin-Gestaltungen vorbereitet. Die knorrigen, grauen Stämme verleihen den Bäumen einen schönen, altehrwürdigen Charakter. Wegen der kleinen Blattgrösse eignet sich die koreanische Hainbuche besonders gut für Shôhin-Grössen.

Markus Schweizer, Leiter der AG Solothurn und gelernter Gärtner, wird Sie beim Gestalten eines harmonischen Baumes und beim fachgerechten Umtopfen bestens unterstützen.

(inkl. Pflanze, Draht, Kursleiter und Helfer)

Datum
Samstag 13. April 2019
Zeit
09:30–15:30
Kursleiter
Markus Schweizer
Ort
Zulauf AG, Kursraum im Gartencenter
Degerfeldstrasse 4, 5107 Schinznach-Dorf, Schweiz
Freie Plätze
Es sind noch Plätze frei
Preis
CHF 280.00
Bonsai-Mitglied
CHF 260.00
Veranstalter
Zulauf AG Bonsai

zur Übersicht