Geröstete Crostini mit Birnen

Die Birne lässt sich in der Küche auf viele verschiedene Arten zubereiten. Süss oder pikant, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen, 20 Minuten Zubereitungszeit

200 g längliche Brötchen, gerne auch altbackenes Brot, welches in dünne Scheiben geschnitten wird, BEVOR es steinhart ist

2 Birnen, gerne mit rötlicher Schale

1/2 Zitrone, Saft

1 Teelöffel Nussöl

2 Zweige Rosmarin

Baumnusshälften

Salz

Die Brötchen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Bratpfanne ohne Öl leicht anrösten. Die Baumnusshälften ebenfalls kurz anrösten, beides zur Seite legen.

Die Birnen waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.
Den Rosmarin waschen, einen Zweig zur Seite legen und den anderen fein hacken.

In der Bratpfanne die Birnen kurz andämpfen, mit etwas Salz, gehacktem Rosmarin und Nussöl mischen und auf die vorbereiteten Brotscheiben verteilen. Mit je einer Baumnusshälfte und etwas Rosmarin dekorieren.

 

Diese Rezeptidee stammt aus der Küche von Brigitte Herde, www.herdundherde.ch