Monat Februar

Erwachen aus dem Winterschlaf

Je nachdem, wie kalt der Winter ist und wie tief die Temperaturen, erwacht der Garten im Februar schon langsam aus dem Winterschlaf. Um ein gesundes Wachstum der Pflanzen zu gewährleisten, sollte dafür gesorgt werden, dass Gehölze und Stauden mit Nährstoffen versorgt werden und wieder Licht und Luft an die Pflanzen kommen.

Ausserdem ist der Februar ein idealer Monat für den Schnitt von Fruchtbäumen. Der Baumschnitt gehört unbedingt zur guten Pflege und erhöht einerseits die Fruchtbarkeit der Bäume und die Qualität der Früchte, andererseits beugt ein überlegter Schnitt auch Krankheiten wie der Fruchtbräune oder Stippe vor.