Clematis (Waldrebe) pflanzen

Wie pflanze ich Clematis (Waldrebe) - Standort und Pflanzung

Standort

Die Clematis ist eine Kletterpflanze, die ganz spezielle Ansprüche stellt. Sie liebt einen hellen, zum Teil auch sonnigen Standort. Anderseits sollte jedoch der untere Teil der Pflanze stets an einem kühlen, schattigen Platz stehen.

Pflanzung

Clematis pflanzen
  1. Pflanzgrube von etwa 40 bis 50 cm Tiefe ausheben.
  2. Ca. 20 cm dicke Drainageschicht aus Geröll und Kies einbringen
  3. Erdballen sorgfältig aus Topf oder Folie nehmen.
  4. Gutes, durchlässiges Substrat (Erde/Kompost/ Sand-Gemisch) einbringen und Erdballen so in die Grube stellen, dass seine obere Fläche mit dem gewachsenen Boden bündig ist.
  5. Mit Substrat auffüllen. Giessmulde erstellen und gut angiessen. Erdoberfläche mit Kompost oder Mulch leicht abdecken.
  6. Stab im ersten Jahr nach der Pflanzung stehen lassen.
  7. Pflanzen wie Hosta, Bergenia, Zwergföhre, Potentilla usw. zum Schattieren der Wurzeln vor die Pflanzgrube setzen.

Diese Pflanzanleitung können Sie am Ende dieser Seite als PDF herunterladen.