Crocosmia – Montbretien

Viele ältere Gärtner kennen die Crocosmia noch unter dem Namen Montbretia aurea. Sie gehören in die Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae) und stammen vorwiegend aus dem milden und trockenen Südafrika.

Crocosmia - Montbretie 'Red King' Die fischgrätenartig angeordneten Blütenstände der Red King
Crocosmia x crocosmiiflora 'George Davidson' hat reingelbe Blüten Crocosmia x crocosmiiflora 'George Davidson' hat reingelbe Blüten

Allgemeines

Die filigranen, grasförmigen Blätter sind eigentlich immergrün. Sie erinnern an die Blätter der Gladiolen mit denen die Montbretien auch ganz entfernt verwandt sind. Bei uns sterben die Blätter im Winter aufgrund der nasskalten Witterung ab. Die Knollen treiben im späteren Frühjahr wieder aus. Montbretien vermehren sich sehr gut und entwickeln innert wenigen Jahren grössere Horste. Im Hochsommer bilden sich aus den Blattscheiden heraus fischgrätenartig angeordnete Blütenstände. 

Standort

Entsprechend ihrer Herkunft lieben sie einen warmen, windgeschützten Standort. Wichtig ist ein gut durchlässiger, lockerer Boden. Wir empfehlen nach Möglichkeit Sand in das Erdreich einzuarbeiten, damit die Knollen nie im Wasser stehen, denn Staunässe vertragen sie gar nicht. Montbretien eignen sich gut zur Pflanzung vor Hausmauern, denn da stehen sie geschützt und werden oft von einem Vordach überdeckt. Im Gartenbeet lassen sie sich prima mit verschiedenen Gräsern oder mit anderen Stauden kombinieren. Übrigens: Montbretien sind ausgezeichnete, lange haltbare Schnittblumen.  

 

Pflege und Rückschnitt

Die abgestorbenen Blätter werden erst im Frühling abgeschnitten. Wegen der etwas knappen Winterhärte sollte die Stelle mit einer Schicht Laub geschützt werden, zudem schützt die Laubschicht die Knollen vor übermässiger Nässe. Einige Tannäste darübergelegt, hindern das Laub am Wegfliegen. Im Frühling vor dem Austrieb werden die Pflanzen mit einem Langzeitdünger versorgt. Der Dünger wird ganz vorsichtig eingearbeitet, da sich die Knollen nur wenige Zentimeter unter dem Boden befinden und dabei verletzt werden könnten. Bei idealen Bedingungen, ohne Staunässe und mit Winterschutz, sind Montbretien gesunde und robuste Gartenpflanzen.

Sorten- und Artenvielfalt

Dank der langen Blütezeit von Juli bis September, manchmal sogar bis in den Oktober hinein, und den kräftig leuchtenden Farben gehören sie zu den beliebtesten Stauden im Garten. Bei uns erhältlich ist Crocosmia 'Red King', die mit einem leuchtendem Rot-Orange besticht und ca. 80 cm hoch werden kann. Sie ist bestimmt das Highlight in jedem Sommergarten. Die zierliche, nur etwa 50 cm hoch werdende Crocosmia x crocosmiiflora 'George Davidson' hat reingelbe Blüten und eignet sich gut für Steingärten und in Gefässen. Bei der Pflanzung in einem Gefäss benötigt sie unbedingt einen guten Winterschutz!