Blüten in kaltem, salzigem Gelee

Gewürze und Apéroleckereien:

Ganz einfach leckere und sehr dekorative Sulze mit verschiedenen Blüten herstellen.

Zutaten

Sulzpulver
Wasser
Verschiedene Blüten oder Blütenblätter von Gänseblümchen, Veilchen, Borretsch, Phlox, Nelken, Rosen, Ringelblumen oder Sonnenblumen

Zubereitung

Sulze nach Vorschrift zubereiten und die Sulzflüssigkeit lagenweise mit den Blütenblättern in entsprechende Förmchen gießen. Mit etwas Sulzflüssigkeit beginnen. Flüssigkeit im Kühlschrank fest werden lassen, Blüten darauf verteilen und etwas Sulzflüssigkeit nachfüllen und wieder im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Anrichten die Förmchen kurz in heißes Wasser halten und stürzen. Sofort servieren.